<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=224031319155018&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Agentur querformat erhält gleich drei German Design Awards 2022

3 Unternehmen, die Ihre neue Website in unsere kreativen Hände gegeben haben. 3 Kunden, die nun damit nachhaltig Erfolge erzielen. Und 3 Kunden, die jetzt stolz wie Bolle sein können, weil ihr Projekt mit dem German Design Award 2022 ausgezeichnet wurde! Erfahre mehr!

German Design Award 2022 Agentur querformat
News Zurück

Als Industrie-Unternehmen die Wirksamkeit der eigenen Website steigern

Auf jeder Website schlummert Potenzial zur Steigerung der Wirksamkeit. Das ist kein Geheimnis. Und dennoch treffen wir immer wieder auf verblüffte Gesichter, wenn wir uns eine Website genauer anschauen. 

Einer von vielen Punkten sind dabei dynamische, an die einzelnen User abgestimmte Inhalte. Das klingt im ersten Moment komplizierter als es ist, sodass wir hier ein paar ganz einfache Beispiele aufzeigen.

Newsletter Anmeldung

Deine Website enthält eine Newsletter-Anmeldung? Womöglich auf jeder Seite oder auf der Startseite visuell ganz präsent? Was passiert mit diesem Hinweis auf die Anmeldung, wenn Du Dich zum Newsletter angemeldet hast? Nichts. Zumindest in den allermeisten Fällen. Wie sinnvoll ist es, jemandem, der sich bereits zu Deinem Newsletter angemeldet hat, permanent und bei jedem Besuch immer wieder daran zu erinnern, sich zu dem Newsletter anzumelden? Wäre es nicht besser, Usern, die bereits angemeldet sind, stattdessen andere Inhalte zu zeigen? Inhalte, die für Sie einen konkreten Mehrwert bieten? Ein konkretes Angebot oder vielleicht einen passenden Service? Oder vielleicht auch einfach das neuste Produkt? Alles ist sinnvoller als eine Anmeldung zu etwas, zu dem ich bereits angemeldet bin.

 

Verschiedene Branchen

Du bedienst mit Deinen Maschinen, Produkten oder Dienstleistungen verschiedene Branchen? Über eine klassische Branchenauswahl oder passende Anwendungsfälle können User auf Deiner Website die für sie relevanten Informationen finden? Über die Informationen im CRM oder über das Verhalten auf der Website kannst Du zielgerichtet den Usern den jeweils für sie relevantesten Inhalt nach vorne stellen. Einer Userin aus Branche A kannst Du gleich relevante Produkte und Services für Branche A auf der Startseite zeigen, während Du einem User aus Branche B andere Produkte und Services zeigst. Natürlich endet das nicht bei der Startseite. Du kannst Usern die passenden News, Messetermine, Schulungsangebote u. v. m. zeigen. Aus Sicht der User wird Dein Unternehmen damit noch relevanter und die User-Experience ist deutlich verbessert, da Du irrelevante Inhalte für Deine User herausfilterst.

 

Schulungen und Veranstaltungen

Du bietest Schulungen und Veranstaltungen zu Produkten und Services an unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Terminen an? Mit einem kleinen Kniff kannst Du auch hier die Buchungsrate deutlich steigern. Statt jedem User stur immer genau den nächsten Termin zum passenden Produkt vorzuschlagen, kannst Du den Standort des Users noch mit einbeziehen. Ist es nicht wahrscheinlicher, dass ich einen Termin in 14 Tagen auswähle, der bei mir ganz in der Nähe ist? Statt eines Termines, der zwar bereits in 5 Tagen ist, dafür über 600 km von mir entfernt? Du kannst bei den Terminvorschlägen also immer zuerst den passenden Termin aus der Region des Users ausgeben und als Alternative dann zusätzlich noch den, der im Kalender als Nächstes ansteht.

 

Formulare

Dein Vertriebsteam beklagt sich, dass es zu wenige Informationen zu einem User hat, und das Anfrageformular doch bitte noch um viele weitere Felder ergänzt werden soll? Gleichzeitig merkst Du, dass mit jedem zusätzlichen Feld, die Anzahl der Anfragen zurückgeht? Ein wohlbekanntes Phänomen. Dabei können viele Informationen bereits automatisch und mit sehr hoher Treffergenauigkeit ermittelt werden. So können die User weiterhin ein sehr reduziertes Formular auf der Website ausfüllen, während der Vertrieb die gewünschten Zusatzinformationen erhält. Das können beispielsweise die Produkte sein, die angeschaut wurden, das Land, das Unternehmen, u. v. m.

 

User angepasster Contet

4 kleine, und sehr einfache Beispiele, die alle eines gemeinsam haben: Eingesetzt auf Deiner Website sorgen sie dafür, dass die Interaktion steigt und mehr Leads und Anfragen gewonnen werden. Sind solche Elemente gar von Anfang an berücksichtigt und tief in die Website integriert, wird aus Deiner Website ein starkes Vertriebs- und Marketing-Tool, das nicht nur Leads generiert, sondern auch relevante Informationen für Business-Entscheidungen liefert.

Dynamische Inhalte auf Websites und eine Verbindung von CRM und Website sind natürlich nur wenige Aspekte und Stellschrauben, an denen man „drehen“ kann, um eine wirklich erfolgreiche Website zu schaffen. An welchen Stellschrauben hast Du zuletzt gedreht?