AUSGEZEICHNET!

MarkenChancen wahrzunehmen bedeutet auch: AUSGEZEICHNETE Arbeit zu leisten.
Lass Dich jetzt von unseren Kundenprojekten inspirieren, denen ein Award verliehen wurde!

German-Design-Award-2020-Navi
News Zurück
18.02.2020

B2B-Marketing-Trends 2020 – Teil 2

Die aktuellen Marketingtrends für B2B-Unternehmen bieten Dir großes Potenzial, um Dein Marketing auf ein neues Level zu bringen. Wir haben 10 Trends für Dich selektiert, die tatsächlich großartige Chancen bereithalten. In Teil 1 unseres 2-teiligen Berichts haben wir Dir bereits die ersten 5 Trends verraten, hier in Teil 2 gibt es noch einmal 5 Marketinginstrumente, die Du Dir unbedingt anschauen solltest!

Teil 1 des Beitrags verpasst? – Lies ihn HIER!

Die nächsten 5 der 10 wichtigsten Trends im B2B-Marketing

 

6. Künstliche Intelligenz (KI)

Im B2B-Marketing leistet künstliche Intelligenz zunehmend Erstaunliches: Beispielsweise kannst Du mit ihrer Hilfe wichtige Erkenntnisse über das Verhalten Deiner Kunden gewinnen oder sogar „in die Zukunft schauen", indem beispielsweise die Kaufbereitschaft im Rahmen der Predictive-Analytics antizipiert wird.

Eine vielleicht etwas weniger erstaunliche Ausprägung der KI sind die mittlerweile weit verbreiteten Chat-Bots: Diese können Deinen Kundenservice effizient erweitern und den Support Deines Unternehmens entlasten.

7. Video, Livestreaming und Virtual Reality

Mit Bewegtbildern kannst Du auch als B2B-Unternehmen bei Deinen Kunden punkten. Wenn Du beispielsweise Webinare im Livestream anbietest, kannst Du Expertenwissen vermitteln und zugleich die Bindung zu Deinen Kunden stärken.

Auch technische Innovationen wie Virtual Reality und Augmented Reality etablieren sich immer mehr in vielen Geschäftsbereichen. Beispielsweise kannst Du mit VR-Brillen oder AR-Anwendungen Deinen Kunden Produkte auf eine innovative Art vorstellen. Wie wäre es beispielsweise mit virtuell begehbaren Messeräumen oder einem digitalen Showroom? Zugleich kannst Du interaktiv Fragen beantworten oder die tatsächliche Umgebung des Anwenders mit virtuellen Informationen anreichern. Du hast die Chance ein ganz neues Erlebnis Deiner Produkte zu simulieren, das Deinen Kunden die Kaufentscheidung erleichtert!

8. Content-Marketing: Informative Inhalte so wichtig wie nie

Die überwiegende Mehrheit der Top-Performer hat bereits bewiesen, dass sie mit Content-Marketing eine gute Beziehung zu Kunden aufgebaut hat. Wenn Du Dich bisher noch nicht genauer damit beschäftigt hast, solltest Du jetzt dieses Thema einmal ganz genau betrachten, um das Potenzial für Dein Unternehmen einzuschätzen.

Das Prinzip: informative Inhalte mit Wert für den Nutzer statt Verkaufsparolen. Speziell im B2B-Bereich fordern Geschäftskunden Informationen über Produkte oder Dienstleistungen. Wenn Du die Fragen Deiner Zielkunden durch Dein Content-Marketing beantwortest, kannst Du wertvolle Leads generieren, für Conversions sorgen und Deinen Kundendienst entlasten. 

Folgende Formate können Dir beispielsweise dabei helfen:

  • Whitepaper
  • Fallstudien
  • Advertorials
  • E-Books

 

Zudem bieten Dir Blog-Artikel tolle Möglichkeiten, um Deine Zielgruppe mit Expertenwissen zu begeistern. Video-Content kann ebenfalls für hochwertigen Traffic sorgen und eignet sich optimal, um Dein Produkt genauer zu erklären und Entscheidungsträger zu überzeugen.

SO ENTWICKELST DU EINE ERFOLGREICHE CONTENT-MARKETING-STRATEGIE

9. Soziale Business-Netzwerke gewinnen an Bedeutung

Die Relevanz von Social Media nimmt im B2B-Bereich zu. Besonders attraktiv sind Business-Netzwerke wie LinkedIn oder XING. Hier ist die optimale Plattform für Marketing und Vertrieb, um an potenzielle Kunden heranzutreten und Leads zu generieren. Des Weiteren sind sie ein geeigneter Kanal, um eigenen Content zu verbreiten.

10. Agile Marketing

Mit „Agile Marketing“ gewinnst Du durch Spontanität und Schnelligkeit die Aufmerksamkeit der Zielgruppe. Im Gegensatz zu traditionellen Methoden ermöglicht Dir das Agile Marketing, Deine Marketingmaßnahmen flexibel einzusetzen, um unmittelbar auf das Zeitgeschehen zu reagieren.

Durch die Aktualität wird der Content als besonders relevant empfunden. Wichtig dabei ist die Nähe zur Zielgruppe, damit Du korrekt einschätzen kannst, welcher Content zum aktuellen Zeitpunkt das größte Echo erzeugen wird.

Teil 1 des Beitrags verpasst? – Lies ihn HIER!

Auf zu neuen Erfolgen!

Jetzt kennst Du unsere Top 10 der brandheißen Marketingtrends für B2B-Unternehmen. Wir glauben, es lohnt sich absolut, Dir diese neuen Instrumente für Dein Marketing genauer anzuschauen - vielleicht liefert das eine oder andere genau den Impuls, mit dem Du dieses Jahr so richtig bei Deinen Kunden punkten kannst! Wenn Du Fragen zu den einzelnen Themen hast: Wir beraten Dich gerne!

 

Bleibe am Puls der Zeit!

In unserem Newsletter informieren wir Dich über brandheiße News, Trends, Innovationen, Tipps und mehr. Melde Dich HIER zu unserem Newsletter an.