Mach Deine Marke zum Helden!

Sei dabei! In unserer kostenlosen, 6-teiligen E-Mailreihe begeben wir uns gemeinsam mit Dir auf eine spannende Reise. Mit tollen Tipps, Tools und viel Inspiration. Erfahre mehr!
Header-News-Chance-Wandel
News Zurück
20.01.2020

B2B-Marketing-Trends 2020 – Teil 1 ...

Die Zeiten, in denen B2B-Marketing die Tendenz zur Trägheit hatte, sind vorbei! Heute sind diejenigen Unternehmen erfolgreich, die aktuelle Marketingtrends aufmerksam beobachten und Vielversprechendes zügig implementieren. Erfahre in Teil 1 unseres 2-teiligen Berichts, welche Chancen Dir die Marketing-Trends 2020 für Dein Business-to-Business-Marketing bieten!

Entdecke 10 der wichtigsten Trends im B2B-Marketing, mit denen Du potenzielle Kunden überraschen und überzeugen kannst! Dieser Artikel bildet Teil 1 mit den ersten 5 Trends. Und gleich geht’s auch schon los!  Doch zuvor noch ein kurzer Schlenker zu den wichtigen Basics:

Erfolgreiches Marketing dank einer klaren B2B-Strategie in Deiner Marketingplanung

Dein Marketing sollte über klar definierte Ziele verfügen. Neben weiteren strategisch relevanten Aspekten ist es wichtig, sie in einem Marketingplan festzuhalten. Dein Marketingplan ist Basis und Wegweiser für sämtliche Marketingaktivitäten und ebenso für Dein Team. So enthält er beispielsweise auch das Kommunikationskonzept sowie konkrete Instrumente zu dessen Umsetzung. Der Marketingplan ist also genau das, was Dir hilft, neue Trends effizient zu nutzen.

5 der wichtigsten Trends im B2B-Marketing

Nicht jeder neue Marketinghype wird Dir nachhaltige Erfolge liefern. Deshalb haben wir 10 Trends für Dich selektiert, die tatsächlich viel Potenzial bereithalten. In Teil 1 unseres 2-teiligen Berichts verraten wir Dir jetzt die ersten 5! Folgenden B2B-spezifischen Marketingtrends solltest Du 2020 definitiv Beachtung schenken:

1. Höhere Investitionen in digitale Anzeigenschaltung

Mittlerweile werden durch digitale Anzeigenschaltung (SEA) doppelt so viele Klicks generiert wie durch die organische Suche. Selbstverständlich wird auch die Bedeutung von SEO weiter steigen. Der obere Rang wird allerdings zunehmend von den Unternehmen eingenommen, die finanziell in eine gute Platzierung in den Suchergebnissen investieren.

2. Big Data nutzen

Big Data nimmt im B2B-Marketing eine spannende Rolle ein. Beispielsweise ermöglicht Dir dieser Themenbereich kundenbezogene Daten zu sammeln, zu verknüpfen und zu analysieren, um anschließend Kundenprofile zu optimieren. Auf diese Art kannst Du Kundenbedürfnisse genauer erfassen. Das wird Dir helfen, die Zielgenauigkeit Deiner Marketingkampagnen zu steigern. Du kannst wichtige Insights über das Nutzerverhalten gewinnen und die Customer Journey dementsprechend optimieren. Ideale Datenquellen sind CRM- und ERP-Systeme sowie soziale Netzwerke oder Tools wie Hubspot.

3. Personalisierung im E-Mail-Marketing

Das mittlerweile beliebteste Kommunikationsmittel im Geschäftsleben ist fest etabliert. Wenn Du E-Mails für Marketingmaßnahmen erfolgreich einsetzen willst, solltest Du spätestens 2020 eines unbedingt beachten: Individualität ist gefragt! Als Teil der Customer Journey verlangt die Kommunikation via E-Mail mehr denn je eine persönliche Note. Die Möglichkeiten gehen dabei weit über eine namentliche Ansprache hinaus. Du kannst auch den gesamten Content individuell an Deine Nutzer anpassen.

WAS DEN NEWSLETTER FÜR UNTERNEHMEN SO WERTVOLL MACHT

4. Persönliche Ansprache: Account-Based Marketing

Mit Account-Based Marketing (ABM) kannst Du Deine Inbound-Maßnahmen intensivieren: Anstatt größere Zielgruppen anzusprechen, identifizierst Du besonders involvierte Kunden, die Du anschließend mit speziell zugeschnittenem, nützlichem Content in Kontakt bringst. So kannst Du Deine Effizienz in diesem Bereich besonders hoch gestalten. Grundlage für dieses Vorgehen ist die enge Zusammenarbeit zwischen Marketing und Vertrieb. Ein effizientes CRM unterstützt Euch dabei, die Kundenbeziehungen einfach und schnell zu verwalten.

5. Automatisierung von Marketingprozessen

Marketing-Automation ist auf dem Vormarsch – auch im B2B-Bereich: Durch eine enge Verbindung von CRM-Systemen, automatisiertem E-Mail-Marketing, Web-Analytics und Retargeting kannst Du schon heute viele Marketingprozesse automatisieren. So kannst Du effizienter arbeiten und größere Aufgaben stemmen! Ausführlicher haben wir dieses Thema in diesem Artikel behandelt:

DIESE CHANCEN BIETET DIR MARKETING-AUTOMATISIERUNG

 

Bleibe am Puls der Zeit!

In unserem Newsletter informieren wir Dich über brandheiße News, Trends, Innovationen, Tipps und mehr. Melde Dich HIER zu unserem Newsletter an.