Mach Deine Marke zum Helden!

Sei dabei! In unserer kostenlosen, 6-teiligen E-Mailreihe begeben wir uns gemeinsam mit Dir auf eine spannende Reise. Mit tollen Tipps, Tools und viel Inspiration. Erfahre mehr!
Header-News-Chance-Wandel
News Zurück
06.01.2021

Es geht auch einfach!

So nutzt Du das KISS-Prinzip für eine wirksame Kommunikation.

Wir alle haben so Vieles zu sagen, und können manchmal doch so Weniges rüberbringen. Wirksame Kommunikation ist eben nicht selbstverständlich. Und doch können wir mit ein paar wenigen Tipps und Tricks unsere Kommunikation prägnanter und zielorientierter gestalten. Wie? Das KISS-Prinzip ist hierfür ein sinniger Leitgedanke, der auf Einfachheit und Verständnis abzielt.

Das KISS-Prinzip

KISS ist das Akronym für „keep it short and simple” und bedeutet so viel wie „halte Dich kurz und einfach”. Es ist ein unkomplizierter Lösungsansatz, um komplexe Informationen aufs Einfachste zu reduzieren. 

Dadurch werden Botschaften prägnanter und somit die gesamte Kommunikation wirksamer.

KISS für eine wirksame Kommunikation

Unser Gehirn wird mit ca. 6000 Informationen pro Tag konfrontiert! Das bedeutet: Information aufnehmen, Wichtiges filtern, mit anderen Informationen verknüpfen und dann bestenfalls noch irgendwo im Gedächtnis abspeichern. Das ist eine Menge, die unser Gehirn in der schnelllebigen Zeit leisten muss. 

Daher: Drücke Deine Botschaften kurz und einfach aus, damit Du Dir zwischen den immensen Informationsfluten Gehör verschaffen und im Gedächtnis bleiben kannst! 

Was bedeutet es im Klartext?

Unabhängig davon, ob Dir ein wichtiges Kundenmeeting, eine Präsentation oder eine Teambesprechung bevorsteht: Gehe immer davon aus, dass Deine Gesprächspartner nicht Deinem Wissensstand entsprechen! Verpacke deswegen Deine Informationen so einfach und verständlich, wie nur möglich:

Zusammenfassung-des-KISS-Prinzips

So setzt Du einen klaren Fokus auf den Gesprächsgegenstand. Du kannst dabei sicher gehen, dass sowohl Experten als auch Fachfremde die Informationen verstehen und verinnerlichen können. Zudem wirkst Du möglichen Missverständnissen entgegen. Zusammengefasst: Du schaffst die Basis für eine wirksame Kommunikation. 

Das KISS-Prinzip ist neben der Gesprächssituation auch für sämtliche Fachbereiche relevant, die eine wirksame Kommunikation voraussetzen. Im Folgenden zeigen wir Dir, wie der Leitgedanke „kurz und einfach” im Marketing und Werbung sowie im Webdesign funktioniert.

Online-Marketing und Werbung

Egal ob auf großen Plakaten am Bahnhof oder als Werbemaßnahme auf Social-Media-Plattformen – die Zielgruppen schenken der Werbung nur flüchtig Aufmerksamkeit. Daher sollten sie die Werbebotschaften sofort verstehen. „Short and simple” ist hier der wirksamste Ansatz, um aufzufallen.

Einfachheit

Setze kurze aber prägnante Claims und Slogans ein, um eine schnelle Aufnahme zu gewährleisten. Kaum ein Rezipient hat die Zeit, längere Texte zu lesen oder gar Fachbegriffe zu recherchieren. Ein Füllwort könnte hier schon unnötig und zu viel sein. Auch die Visualisierung sollte nicht ausschweifend, zu üppig und verworren ausfallen. Umgehe Reizüberflutungen. Halte es einfach!

Verständlichkeit

Claim, Slogan und eine mögliche Visualisierung müssen hier ganze Arbeit leisten: Ein Blick und alles ist klar. Die Werbemaßnahme muss in sich stimmig und konsistent sein, damit sie die Zielgruppe von Beginn an versteht. Mache es durch inhaltliche Klammern, emotionale Ansprache oder vereinfachte Modelle verständlich!

Ein Beispiel hierfür ist die Bewerberkampagne 2021, die wir ganz nach dem KISS-Prinzip für die Hochschule Aalen gestaltet haben:

Web-Design

Mithilfe des KISS-Prinzips werden Informationen minimalistisch, ausdrucksstark und benutzerfreundlich visualisiert. Das steigert die Verweildauer und erfüllt den Sinn eines wirkungsvollen Designs.

Einfachheit

Gehe minimalistisch vor und verwende nur wichtige Grafiken, die den Blick auf das Wesentliche lenken. Hier ist weniger tatsächlich mehr. Halte aber auch Deine Navigation einfach und benutzerfreundlich, damit sich jeder Besucher problemlos auf der Website bewegen und die für ihn nötigen Informationen einholen kann. Kurze Ladezeiten sind zudem das i-Tüpfelchen einer benutzerfreundlichen Website.

Verständlichkeit

Lass ausdrucksstarke Bilder sprechen, die die Botschaften wirkungsvoll vermitteln und so Emotionen wecken. Spiele auch mit Farben und Kontrasten, um die wichtigen Aspekte zu betonen oder auf sie aufmerksam zu machen. Prüfe alle Funktion auf Verständlichkeit und denke auch an das Responsive Design, damit alle Informationen auch auf anderen Endgeräten gut erkennbar sind. 

Unsere Beispiele: Die Websites unserer Kunden GrünStrom Kirchberg GmbH und Hohenloher Molkerei eG. Hier haben wir alle Informationen textlich wie auch visuell aufeinander abgestimmt – so einfach wie nötig, so verständlich wie möglich.

KISS zum Abschluss

Mit dem Leitgedanken „keep it short and simple” erleichterst Du Deinen Unternehmensalltag enorm. Wirksame Kommunikation hängt eben keineswegs von komplizierten und komplexen Konzepten ab. Vielmehr ist Wirksamkeit von Einfachheit und Verständlichkeit geprägt. Und das bleibt tatsächlich viel besser im Gedächtnis hängen.