<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=224031319155018&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

WELCOME TO THE JUNGLE!

Entdecke jetzt unseren Themenschwerpunkt 2021 „Wirksame Kampagnen"! Lass Dich inspirieren und finde Deinen Weg im Dschungel der Möglichkeiten rund um das Thema Marketingkampagnen. Erfahre mehr!

teaser-wild (1)
News Zurück
20.01.2021

Joana und Lowis – unsere zwei schlagfertigen Studentinnen!

Eigene Pferde ohne zu Reiten? Hörspiele, die einen auf die Palme bringen? Unsere beiden neuen Studentinnen verstehen sich sowohl auf Kontraste als auch auf den Genuss und das Schaffen von Harmonie. Hier erfährst Du mehr über Joana Nowak und Lowis Sproß.

Lowis studiert Onlinemedien an der DHBW Mosbach, Joana Mediendesign Digital und Print an der DHBW Ravensburg. Sie sind die neue Generation von Student*innen, bei denen plötzlich alles anders ist. Digital statt analog, virtuell statt vor Ort. 

Auch wenn das typische Studentenleben neu definiert wird, ist das für beide kein Problem: Eigenständiges Lernen, Teamarbeit in virtuellen Breakout-Räumen und die Flexibilität, aus dem Nichts auf eine Onlinepräsentation zu switchen, wo kurz zuvor noch eine Präsenzpräsentation angedacht war – hier entwickeln die kommenden Fachkräfte die Skills für New Work ganz automatisch.

Kurze Geschichten mit Polarität.

So entstanden während dem ersten Semester auch gleich zwei spannende Projektarbeiten. Bei Joana war das freie Medienprojekt als Einzelprojekt angesagt. Sprich, Joana war bei der Umsetzung komplett frei und eigenverantwortlich, nur das Thema war vorgegeben: Wut & Paradies. Zunächst wollte sie eine Modelinie kreieren, wurde dann jedoch vom Radio inspiriert und entwickelte daraufhin ein eigenes Hörspiel. Sie schrieb 7 Kurzgeschichten und vertonte diese; teils auch mit professionellen Sprechern. Beim Konzept setzte sie auf Kontraste. Die Tonlage klingt ruhig und besänftigend, ähnlich einem Entspannungspodcast, dafür bringen einen die Geschichten inhaltlich auf die Palme!

 

Lowis hingegen startete mit einem Gruppenprojekt: der Programmierung eines Spiels. Im Team haben sie den Klassiker „Spiel des Lebens” adaptiert, inhaltlich komplett neu entwickelt und konsolenbasiert programmiert. „Das war wirklich Learning by doing und optimale Zusammenarbeit. Denn das Projekt ließ sich nur realisieren, weil jeder Einzelne sein Know-how eingebracht hat.” So hat Lowis das Ergebnis mit ihrer großen Leidenschaft bereichert – sie zeichnete die Illustrationen.

 

Apropos Leidenschaft – natürlich steckt auch bei Joana viel davon in ihrem Projekt: Seit sie denken kann hat das Lesen einen sehr großen Stellenwert bei ihren Lieblingsbeschäftigungen. Und dabei belässt sie es nicht – sie liebt es auch selbst zu schreiben. Ihr bevorzugtes Genre: Fantasy. Sicherlich fiel es ihr deshalb so leicht, kurz mal 7 Geschichten für das Hörspiel aus dem Ärmel zu schütteln.

"Ich verwöhne in der Natur meine Augen."

Neben den unterschiedlichen Kreativhobbys haben Lowis und Joana auch gemeinsame Vorlieben: Natur, Tiere und Musik. Lowis geht mit ihren beiden Pferden regelmäßig spazieren. Ja richtig! Sie reitet nicht, sondern läuft selbst – um die beiden, von Anderen ausrangierten Oldies gesundheitlich zu schonen. Dabei genießt sie nicht nur das Zusammensein mit ihren Tieren, sondern auch alles um sie herum: „Ich verwöhne in der Natur gern meine Augen. In der Natur wimmelt es ja von wunderschönen Details und Farben!”. Ein Beagle statt Huftier hingegen ist der Begleiter von Joana. Sie zieht gerne mit Hund und Kamera los, um die schönen und spannenden Dinge zu fotografieren, die ihr auf ihren Streifzügen begegnen.

Das alles klingt ganz schön harmonisch. Aber um eins klarzustellen: Die beiden Mädels sind in Wirklichkeit eigentlich richtige Schläger-Typen: Lowis liebt ihr gelb glitzerndes Schlagzeug und ihr Vibrafon. Joana hingegen schlägt nur die Saiten ihrer Ukulele an, wird jedoch auch jenseits der Musik körperlich: Letztes Jahr hat sie mit Krav Maga begonnen, einem modernen, israelischen Selbstverteidigungssystem.

Schlagkräftig kreativ.

Eines ist bereits jetzt schon klar: Joana und Lowis bieten zwei spannende Gesamtpakete mit viel Potenzial. Empathisch, kreativ und kraftvoll zugleich. Bleibe gespannt, welche Projekte die beiden demnächst auf die Beine stellen werden!