<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=224031319155018&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Agentur querformat erhält gleich drei German Design Awards 2022

3 Unternehmen, die Ihre neue Website in unsere kreativen Hände gegeben haben. 3 Kunden, die nun damit nachhaltig Erfolge erzielen. Und 3 Kunden, die jetzt stolz wie Bolle sein können, weil ihr Projekt mit dem German Design Award 2022 ausgezeichnet wurde! Erfahre mehr!

German Design Award 2022 Agentur querformat
News Zurück

Neu im Team: Rebecca genießt gerne

Neu in der Agenturwelt, zugleich aber erfahren im Projektmanagement und der Kommunikation von Marken über alle digitale Kanäle hinweg: Rebecca Stiegert mag es, Ordnung und einen Plan zu haben.

Die gebürtige Nordrhein-Westfälin kommt ursprünglich aus Lüdenscheid in der Nähe von Dortmund. Mit 16 Jahren ist sie mit ihrem Papa nach Baden-Württemberg gezogen. Nach dem schwäbischen Kulturschock hat sie sich in Baden-Württemberg gut eingelebt: Am Rande von Schwäbisch Gmünd wohnt sie mit ihrem Freund zentrumsnah und zugleich doch ein wenig ruhiger. Das ist vielleicht ja auch eines Tages ein guter Ort für den Hund, den sie sich wünscht – eines Tages...

Rebeccas Leidenschaften

Ein Bereich, der Rebecca besonders fasziniert, ist Social-Media-Marketing. Damit beschäftigt sie sich auch gerne noch nach Feierabend und unterstützt auch andere dabei.

Bleibt Rebecca dann noch Zeit hat, möchte sie diese bewusst genießen. Beispielsweise, indem sie sich im Spa etwas Gutes tut und Geist und Körper verwöhnt. Auch ist sie gerne mit Freunden unterwegs und mag es, schön essen zu gehen. Ein bisschen Fitness gehört natürlich ebenso dazu. Vor allem mit Yoga startet sie gut in ihren Tag.

Rebeccas Erfahrungsschatz

Beruflich hat Rebecca mit einer Ausbildung zur Industriekauffrau gestartet und stieg nach der Lehre ins Marketingmanagement und die Kundenbetreuung ein. Nachdem sie nach mehreren Jahren Berufserfahrung das Unternehmen gewechselt hatte, fokussierte sie sich aufs Marketing- und Projektmanagement und betreute eine Produktmarke im Bereich Augenoptik.

Der Aufbau der Marke, des B2B-Vertriebs und zugleich die kanalübergreifende B2C-Kommunikation lagen in ihrer Hand. Deshalb kennt sie die Zusammenarbeit mit Agenturen und externen Dienstleistern gut. Nun wechselte sie von der Unternehmens- auf die Agenturseite, um sich um das Projektmanagement und die wirksame Kommunikation nicht nur einer, sondern mehrerer Marken zu kümmern. Auch bald um Deine?