querbeet_3-2013_web - page 9

KUNDENPORTRAIT // QUERBEET
· 09
All diese unternehmerischen Entschei­
dungen hatten Auswirkungen auf die
Markenarchitektur der MERZ Gruppe.
Und so war es in diesem Jahr an der Zeit,
gemeinsam mit der Unternehmensführung
einen Markenprozess in Gang zu setzen,
bei dem die Stärken der einzelnen Produkt-
sparten und Submarken differenziert
herausgearbeitet wurden.
Dies war auch deshalb von großer Wichtig­
keit, da man sich bislang im Unternehmen
verstärkt auf Produktkommunikation kon-
zentriert hatte. Das sollte sich nun ändern.
Zugunsten einer Imagekommunikation,
die übergreifende Wettbewerbsvorteile
in den Fokus rückt.
Am Anfang unseres Schaffens standen
intensive Gesprächsrunden mit den Verant-
wortlichen der einzelnen Produktbereiche.
Darauf aufbauend haben wir Positionie-
rungen und Markenclaims erarbeitet, die
wiederum Ausgangspunkt für die Über­
arbeitung der Grundgestaltung waren. Im
Zuge dessen wurde von uns auch die Stel­
lung der einzelnen Gestaltungselemente
zueinander überdacht. Ganz neu zum
Corporate Design hinzu kamen Produkt-
logos, die das MERZ Unternehmenslogo
sowie das Logo der PCE Gruppe ab sofort
bewusst in die zweite Reihe verweisen.
Kosmetisch überarbeitet wurden auch das
MERZ-Markenlogo und die Farbigkeit des
Unternehmens.
Seit einiger Zeit ist der neue Markenauf­-
tritt der MERZ Gruppe nun bereits nach
außen sichtbar. So z. B. auf der Website,
bei Messeauftritten sowie in Anzeigen
und Prospekten. Weitere Projekte sind
in Arbeit.
alt
neu
UNTERNEHMENSLOGO
MERZ Stromverteiler. Wir powern Ihren Erfolg.
MERZ Prüftechnik. Minimaler Aufwand, maximale Sicherheit.
MERZ Blechtechnik. Wir biegen das für Sie hin.
MERZ Box transportiert Know-how.
MARKENCLAIMS
PRODUKTLOGOS
Auch auf der Website treten die Produkt­
marken deutlicher in den Vordergrund.
Jeder Produktbereich wird zudem durch
einen Imagetext gestärkt.
1,2,3,4,5,6,7,8 10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,...24
Powered by FlippingBook