querbeet_3-2013_web - page 22

22
·
QUERBEET // MARKETING
GOOGLE
ADWORDS
MACHEN
KLICK
Google AdWords sind für Werbetreibende
ein einfacher und günstiger Weg, um an
neue Kontakte zu kommen. Denn sie
locken potenzielle Kunden direkt auf die
entsprechenden Websites. Wo aktiv nach
einer Lösung oder einem Produkt gesucht
wird, ist der Bedarf bereits vorhanden.
Platziert man AdWords-Anzeigen also
direkt vor der Nase der Seitenbesucher,
müssen diese nur noch „zuschlagen“. So
landen sie mit einem Klick genau dort,
wo sie das Gesuchte finden.
Bis zu 35% der Besucher von Web­sites
werden über Google AdWords generiert.
Somit sind die Anzeigen die Toplieferanten
für neue Interessenten und potenzielle
Kunden. Das Gute daran? Man bezahlt
nur dann, wenn ein Nutzer die Anzeige
auch anklickt – die Einblendung selbst
ist kosten­los. Eine günstige Form der
Werbung, wenn man bedenkt, wie viele
Kundenkontakte man für geringe 20 – 80
Cent pro Klick erhält.
AdWords werden von Google stets weiter­
entwickelt und optimiert. Erst im Juli
dieses Jahres hat Google die Anzeigen-
optionen erweitert. So können User zum
Beispiel direkt aus der Google-Suche
heraus Anbieter anrufen , Verkäuferbe-
wertungen abfragen , Apps downloaden
oder Direktlinks anklicken . Solche
Verbesserungen kommen bei Nutzern gut
an und sorgen für eine höhere Klickrate.
Um stets auf dem neuesten Stand zu blei-
ben, besuchen unsere Mitarbeiter immer
wieder Schulungen im Hause Google. Hier
erfahren sie praktische Tipps, um unsere
Kunden bei der Optimierung ihrer AdWords-
Konten erfolgreich zu unterstützen. Derzeit
betreut querformat acht Kampagnen mit
monatlich circa 2.000.000 Anzeigenein­
blen­dungen. Ziel ist es, den richtigen
Nutzer zur richtigen Zeit mittels AdWords-
Anzeigen anzusprechen. Je zielgerichteter,
umso erfolgreicher.
Mit unserem Know-how sind wir ein
kompetenter Partner, wenn es darum geht,
Anzeigen erfolgreich zu platzieren und
noch mehr Kunden zu ge­winnen.
Bei Google werden AdWords-Anzeigen
noch vor den eigentlichen Suchergebnissen
angezeigt. Zu erkennen sind sie nur an
der gelb hinterlegten Fläche.
1...,12,13,14,15,16,17,18,19,20,21 23,24
Powered by FlippingBook