Previous Page  7 / 36 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 7 / 36 Next Page
Page Background

REFERENZEN // QUERBEET

· 04

2005 war das Jahr, in dem Angela Merkel Regierungschefin

wurde, ein Deutscher zum Papst gewählt wurde und Sonja Poth

zu querformat kam. Sie merken es schon. Hier haben wir es mit

drei Ereignissen von absolut gleichrangiger Bedeutung zu tun.

Zwei davon wirken bis in die Gegenwart hinein. Denn sowohl

Sonja als auch „Angie“ sind noch im Amt.

Das Jubiläum von unserer Expertin für Bürokommunikation

haben wir vor ein paar Monaten ausgiebig gefeiert – mit Sekt

und Urkunde, so wie es sich gehört. Nun ist Sonja längst in ihrem

11. Jahr bei querformat angekommen. Nach wie vor kümmert sie

sich charmant und professionell um die Produktionsabwicklung

10-JÄHRIGES

FÜR SONJA UND „ANGIE“

von Anfragen, Recherchen und das Projektmanagement mit unseren

Partnern und Lieferanten. Zudem verantwortet sie die interne

Materialwirtschaft, hat ein strenges Auge auf sämtliche Zahlungen

und Rechnungsstellungen und erledigt die Vorarbeit für unser

Buchhaltungs- und Steuerbüro.

Wie lange Sonja noch so weitermacht? Na hoffentlich mindestens

bis ins weit entfernte Rentenalter. Schließlich ist die Crailsheimerin

nach Anja Urban die Mitarbeiterin mit den meisten querformat-

Jahren auf dem Buckel und somit aus dem Unternehmen ganz

und gar nicht mehr wegzudenken.

Nichts ist langweiliger als rumstehen und

warten. Deshalb haben wir den Besuchern

des Crailsheimer Freibads 2015 beim

Schlange stehen ein wenig Unterhaltung

angeboten – und ein Werbeplakat direkt

neben dem Eingang kurzerhand in ein

Rätsel mit Gewinnspiel verwandelt.

„Entdecke querformat!“ lautete das Motto,

mit dem wir die Freibadgäste dazu aufge-

fordert haben, die in einem Wimmelbild

versteckten querformat-Logos zu zählen.

FREIBAD WIMMELTE

VOR QUERFORMAT-LOGOS

Max Balzer war einer der Gewinner, der sich

über einen Liegestuhl mit selbstgewähltem Spruch

freuen konnte.

Die Crailsheimer zeigten sich hoch erfreut

über die gelungene Abwechslung und

nahmen zahlreich teil. Zu gewinnen gab

es drei querformat-grüne Liegestühle mit

individueller Beschriftung.

Gezeichnet wurde das komplexe Wimmel-

bild von unserer Mediendesignerin Susanne

Herrmann. Es ist dem Crailsheimer Freibad

nachempfunden und enthält neben einer

Reihe von querformat-Logos so manches

charmante Detail.