Previous Page  6 / 36 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 6 / 36 Next Page
Page Background

DAS TEAM GEWINNT!

Auch 2015 ist unsere Agentur weiter gewachsen. Larissa Schulte,

23 Jahre, hat Einzug in unsere Webdeveloper-WG gehalten. Dort

baut sie als Werkstudentin ihr Know-how rund um die digitalen

Medien in der Praxis weiter aus. In ihrem BWL-Studium mit Fach-

richtung „Marketing- und Medienmanagement“ saugt sie frisches

Wissen aus der Hochschule in sich auf.

Besonders spannend findet Larissa soziale Netzwerke, sowohl im

Privatbereich als auch die Möglichkeiten, die sich damit für Unter-

nehmen ergeben. Mit neugierig funkelnden Augen will sie sich der

Frage zuwenden: Welchen Einfluss haben die sozialen Netzwerke

auf unsere Gesellschaft und wie wird sich diese dadurch verändern?

Jochen Wojtas, 39 Jahre, besitzt langjährige Agenturerfahrung und

ist seit Juni letzten Jahres der neue Kreativling in unserem Team.

Seitdem webt er Worte zu Werbetexten, Ideen zu spannenden

Konzepten und erarbeitet Strategien im Bereich Positionierung.

Daraus kreiert das ganze Team von querformat inspirierende und

bewegende Kampagnen.

TEAMVERSTÄRKUNG FÜR

WEB, TEXT UND KONZEPTION

Der gebürtige Crailsheimer lebt seit einigen Jahren im zauberhaften

Mistlau im wunderschönen Jagsttal. Dort schöpft er in einem

kleinen Häuschen am Waldrand Kraft in der Natur. Das bietet den

perfekten Ausgleich und Kontrast zu seinem urbanen Teilzeitleben

in der Landeshauptstadt Stuttgart.

querformat ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen.

Immer wieder kamen neue Mitarbeiter ins Team. Allesamt konn-

ten sie schnell integriert werden. Wie uns das gelingt? Wir sind

überzeugt, dass unsere teambildenden Maßnahmen einen Teil

des Erfolgs ausmachen.

Alljährlich veranstalten wir sie anlässlich des querformat-Jahres-

tags sowie im Rahmen der Weihnachtsfeier. Und wir lassen uns

immer wieder etwas Neues einfallen.

Ein sehr schönes gemeinsames Erfolgserlebnis gönnten wir

uns letztes Jahr im Sommer. Damals machten wir uns auf den

Weg nach Langenburg. Unter Anleitung von Andreas Schneider

vom Bogensportanbieter „BOW life“ konnten wir dort nahe

des Schlossgrabens den Bogen nach Herzenslust überspannen.

Beeindruckend war, wie wir uns ausnahmslos alle in kurzer

Zeit zu treffsicheren Schützen verwandelt haben.

An Weihnachten rückten wir einmal mehr gemeinsam aus.

Dieses Mal stand ein Abend im Crailsheimer Bowling-Center

„Beat Bowl“ auf dem Programm. Hier kämpften alle Querköpfe

gegeneinander um den von der Geschäftsführung ausgelobten

Siegerpokal. Enrico Schiller alias „The Big Lebowski“ erkämpfte

sich die Trophäe, die seitdem seinen Schreibtisch ziert. Abge-

rundet wurde der gelungene Abend mit leckeren Burgern, Drinks

und lustigen Begleitaktionen.

Was wir uns 2016 zur Stärkung des Teamspirits einfallen lassen?

Noch wissen wir es selbst nicht. Und dennoch freuen wir uns

bereits auf weitere gemeinsame Unternehmungen.