Previous Page  30 / 36 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 30 / 36 Next Page
Page Background

30

·

QUERBEET // ENGAGEMENT

2015 geschah das Unfassbare: Die Löschung eines Großbrandes in der Mühle bei Kirchberg/Jagst

im Kreis Schwäbisch Hall verursachte eine der größten Gewässerkatastrophen in Deutschland.

Das Team von querformat hat das Charity-Projekt „wir-helfen-der-Jagst.de“ initiiert und eine große

Kampagne für die Regeneration der Jagst auf die Beine gestellt.

Die Folge der Katastrophe war ein massen-

haftes Fischsterben mit über hunderttausend

toten Fischen. Das betroffene Gebiet, die

Jagst, galt bis dato als eines der wertvollsten

Ökosysteme in Baden-Württemberg und ist

seitdem über Jahre hinweg geschädigt.

Aktueller Stand

Die Situation ist nach wie vor dramatisch:

Noch immer ist im betroffenen Gebiet kein

einziger Fisch zu finden. Die Fischerei-

forschungsstelle Langenargen verkündete

nach ihrer Untersuchung im Mai 2016:

„Die Jagst ist auf langer Fläche fischleer“.

Die Jagst braucht in den kommenden

Jahren unsere Hilfe bei der Regeneration.

Maßnahmen, wie das Anlegen von Bio­

topen, Seitenarmen und weiteren Rück­

zugsorten, Förderung der Durchgängigkeit

für Fische und die Verbesserung der

Wasserqualität, können die Gesundung

unterstützen. Um die Helfer dabei zu

unterstützen hat das Team von querformat

bereits seit der Katastrophe hinter den

Kulissen fleißig gearbeitet:

Eine Idee wächst

In unserer Jagsthilfe-Initiative sind nahezu

alle aktiven Umweltschutz- und Naturver-

bände der Region unter dem Dach unseres

Kooperationspartners, dem Umweltzentrum

Kreis Schwäbisch Hall e.V., vereint. Das

Umweltzentrum ist eine nichtstaatliche,

gemeinnützige Organisation, über deren

Mitgliedsgruppen mittlerweile über 6000

Naturschützer und Naturliebhaber ange-

schlossen sind! Ziel der Kampagne ist es,

nachhaltig und fundiert die Jagst bei der

Regeneration zu unterstützen. Dafür ist

u.a. auch ein Diplom-Biologe mit im Boot.

Für die Kampagne haben wir unsere Fähig-

keiten eingesetzt und von der Konzeption

über die Logoentwicklung bis zum Corpo­

rate Design inklusive der Illustrationen

den gesamten Grundaufbau einer Marke

geschaffen. Auf dieser Basis erfolgte die

Entwicklung der Website als Informations-

medium und Aktionsplattform und des

Facebook-Auftritts zur sozialen Vernetzung

und viralen Verbreitung. Am 15. März ging

die Initiative an den Start und verbucht

seitdem viel Zuspruch.

Unterstützen Sie unsere Vision

Unsere Agentur hat dies alles als unentgelt-

liche Leistung gespendet. Das Mitarbeiter-

team von querformat hat darüber hinaus

zusätzlich viel weitere Freizeit eingebracht,

damit unsere Vision Wirklichkeit werden

kann: Die Regeneration unserer Heimat

und ein blühendes Leben in der Jagst!

Wir glauben, dass wir alle gemeinsam die

Kraft haben, das einzigartige Naturhabitat

Jagst wiederzubeleben. Auf der nächsten

Seite finden Sie, wie Sie als Unternehmen

helfen können. Helfen Sie mit!

Helfen Sie mit uns der Jagst

HERZENS-

ANGELEGENHEIT

HEIMAT