14.08.2015

UNSERE ORGANISATIONS-FEE ZAUBERT SEIT 10 JAHREN BEI QUERFORMAT

Neben Ihrem bezaubernden Lächeln hat Sonja Poth ein weiteres großes Talent: Alles was es zu organisieren gibt, managt sie mit Charme und Leichtigkeit.

Ob ein Fotoshooting für eine Kampagne oder die Location für den nächsten Betriebsausflug – Fee Poth kriegt alles auf die Reihe. Ein Großteil ihrer Arbeit liegt jedoch direkt bei der konkreten Realisation der Kundenprojekte: Sonja kümmert sich um die Produktionsabwicklung von Anfragen, Recherchen bis hin zum Projektmanagement mit unseren Partnern und Lieferanten.

 

Zwei weitere Aufgabenbereiche der Bürokommunikations-Fee sind die interne Materialwirtschaft und alles rund um das Thema Zahlungen – Rechnungsstellung ebenso wie die Vorarbeit für unser Buchhaltungs- und Steuerbüro.

 

Nun feierte die Organisations-Fee ihre 10-jährige Betriebszugehörigkeit zu querformat. Darauf hat am Montag natürlich das ganze Team mit ihr angestoßen und sie mit Feen-Ehrenurkunde und einer kleinen Aufmerksamkeit geehrt.

 

Ihr Charme kommt nicht von ungefähr: Die Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation machte sie in dem Jugendhilfeeinrichtung „Mut zur Zukunft“ – einer Anlaufstelle für traumatisierte Jugendliche. Seit nunmehr einem Jahrzehnt bringt sie nun ihr soziales Herz in unser Team mit ein und kann sich weitere Jahrzehnte mit den anderen Querköpfen zusammen bestens vorstellen. Untreu würde Sie uns nur werden, wenn sie stattdessen die Gelegenheit hätte, mit dem spanischen Tänzer Joaquín Cortés übers Parkett zu schweben. – Wer also Connections zu Herrn Cortés hat: Pssst... – nix verraten!